Vorläufiger Rennkalender 2018


5.  Grand Prix Fliegerhorst Markersdorf an der Pielach/Niederösterreich

In Markersdorf an der Pielach war im 2. Weltkrieg ein Luftwaffenstützpunkt, bis heute gibt es noch die alten Straßen, welche aus Betonplatten bestehen. Was bei Paris–Roubaix die Pavés sind, sind eben bei uns die Betonplatten die für großes Interesse sorgen. Eine einmalige Veranstaltung, die auf Grund ihrer Fahrbahnbeschaffenheiten in Österreich einzigartig ist. Eine Runde ist 4 Kilometer lang und ist komplett flach, das Kriterium wird auf einer 1,6 Kilometer langen Runde ausgetragen.


10. Juni 2018 - 11. St.Pöltner Radmarathon

Besonders punktet der St.Pöltner Radmarathon mit den Radmarathonstrecken in der Region um die Landeshauptstadt.  Pielachtal und Alpenvorland haben sich zu den beliebtesten Radsportregionen in Österreich entwickelt und bestechen nicht zuletzt durch ihre wunderschöne Landschaft. 

 

Es werden drei Streckenkategorien angeboten. 

• Strecke Extrem: 

158 km und 2728 Höhenmeter. Start 08:00 Uhr

• Ladies Race: 

80 km und 1110 Höhenmeter     Start 08:30 Uhr

• Strecke Classic: 

80 km und 1110 Höhenmeter.    Start 09:00 Uhr


juli 2018 - 24h Radmarathon Grieskirchen


Juli 2018 - Wachauer Radtage

Auch heuer bieten drei herausfordernde und abwechslungsreiche Strecken durch das Weltkulturerbe Wachau und das Waldviertel für jeden Teilnehmer - vom trainierten Hobbyradsportler bis hin zum Marathoneinsteiger - genau das Richtige. Im Rahmen des Champion Radmarathons über 161 km erwartet unsere Teilnehmer ein besonderes Highlight: die Bergwertung auf den Wachauer Hausberg – den Jauerling.



15. SEPTEMBER 2018

8. KING OF THE LAKE

 

Hier starten mit 2 4er Teams!

The pain is on!

 


Weitere Rennen werden spontan entschieden und wir halten euch darüber am Laufenden!